Zum Frameset "Rechtschreibung & RSR"

"Rechtschreibreform": Quintessenz

Die vielen Beispiele zeigen, daß diese Reform eben kein durchdachtes Werk mit wenigen und leicht zu behebenden Schönheitsfehlern ist, sondern in weiten Bereichen unlogisch und widersprüchlich. Was also tun? Wenn die Politiker und die beauftragten Fachleute eigensinnig auf ihrem faulen Kompromiß beharren, sollte man die Reform komplett rückgängig machen; falls sich allerdings die Chance eröffnet, die wenigen sinnvollen Reformteile zu retten, empfehle ich folgendes Vorgehen:

Wie im Wortsinne unsinnig die Schreibweisen der "Rechtschreibreform" sind, zeigen abschließend die Vergleiche der letzten drei Seiten.


Zur Leitseite nach oben Duden – Bertelsmann